HIPPOTHERAPIE

zurück

Infos über die Durchführung

Leistungen:

Eine Einheit kann je nach Bedarf folgende Angebote beinhalten:

  • Eine Einzelförderung – 30 min, Hippotherapie 25,-€/Person

    Der Unterricht kann wahlweise wöchentlich oder im 14tägigen Rhythmus
    besucht werden.

    Zu den Kosten, erheben wir zusätzlich 1,50 € Mitgliedsbeitrag. Dieser ist jederzeit zum Monatsende kündbar und dient dem Versicherungsschutz der Teilnehmer

 

Kostenträger:

Die Hippotherapie ist grundsätzlich eine freiwillige Leistung der Kostenträger.
Je nach Zielsetzung der Maßnahme können sich die Teilnehmer hierbei an die

  • Krankenkassen –Heilmethode
  • Sozialamt/Zebrah – Im Rahmen der Wiedereingliederungshilfe
  • Jugendamt  - Hilfe zur Erziehung

Mit der Bitte um Kostenübernahme wenden.

Diesem Antrag sollte möglichst eine ärztliche Empfehlung oder eine Stellungnahme von therapeutischer oder pädagogischer Seite beigefügt sein, bei der die Zielsetzung, die Methode und der Ausblick der Maßnahme deutlich werden.

 

Lehrpferde:

Die Therapie wird mit unseren Vereinslehrpferden, sowie dem Verein zur Verfügung gestellten Pferden durchgeführt.

Die Pferde werden fortlaufend von unseren kompetenten Ausbildern betreut, gefördert und geschult. Sie sind psychisch sowie physisch ausgeglichen, ruhig und mit viel Freude an ihrer Aufgabe aktiv.

Gegebenheiten:

Uns steht dafür eine 34 x 15 m Reithalle mit sanitären Anlagen zur Verfügung. Weiterhin haben wir 2 Voltigier-Turnböcke in verschiedenen Größen und diverse Übungsmaterialen wie Springseile, Reifen, Gymnastikbälle uvm. vor Ort.

Termine:

Der Therapeutische Unterricht  findet wöchentlich dienstags statt. Bitte sprecht uns an! Die aktuellen Termine werden immer auf  der Seite: "Termine " bekannt gegeben.

 

Wird durchgeführt durch:


Jenny Krätschmer
Mobil: 0176-61250108

mit qualifizierten Helfer

 

zurück