.. ..             
                                                              so kam ich zur
                                                                                   
TGT® Methode

zurück
                                         
Impressionen(mal privat) -

Trainerportrait
Julia Kohlstadt

logo julia 2017
Trainerin A (EWU) Westernreiten, sowie:

TGT® Bodenschule
Trainerin B (FN) Reiten als Gesundheitssport
Trainerin C Votigieren - Basissport
FN-Bodenarbeit -Trainerin
FN-Sitz- und Gleichgewichtsschulung-Trainerin

                                   

                                                 

In unserem Verein gebe ich z.Zt.:


Julia Kolstadt
öggggggggggggggggööJulia KohlstadögggggggggggggggggggöJulia Kohlstadt
-----hhhh-ich mit 2 Jahren -------------------mmdddddddddddddddmit 2 Jahren mnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnmit 3 Jahren

Über mich:

Zu Pferden fühlte ich mich seit jeher hingezogen.
Angefangen habe ich, wie wohl die meisten - als Freizeitreiter. Mit 11 Jahren (1983) kauften meine Eltern mir ein Pferd,
(damals leider vom Händler - Ratja hatte ich krank gekauft), einen passenden Vielseitigkeitssattel und ab in den Wald.
Mich einfach von meinem Pferd durch die Natur tragen zu lassen war schon toll.

Über die Jahre hin, suchte ich nach der Reitweise, mit der sich mein Pferd und ich wohlfühlen konnten. Ich kämpfte mich durch
die klassische Dressur, über die Altkalifornische-Iberische-Reitweise (CP), durch einen "Mischmasch" aus Freizeit- und
Westernreiten, bis ich letztendlich in der Westernreitweise das gefunden hatte, was ich in den anderen Sparten der Reiterei vermisste.

Ein anderes Denken über Pferde und Reiten erlernte ich ab 1995. Von da an weiß ich es zu
schätzen, was es heißt, sagen zu dürfen:

„Ich habe ein Pferd - und es ist mein Freund, ich kann mich auf es verlassen!“


Hier geht es zu:

„The Story" und "Erfolge bis 2002"

An jedem Tag musst du dein Pferd von Neuem erobern:
durch Liebe und List, Überlegung und Überlegenheit,
durch Gerechtigkeit und Mut, durch Strafe und Lob,
wo sie verdient sind"

(Rudolf G. Binding- Reitvorschriften für eine Geliebte)


Teilnahmen & Erfolge:

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2007/2008

2003 - 2005

 

Gemäß nach dem Motto:
Wer rastet der rostet, - bilde ich mich stets weiter; ... denn Stillstand ist Rückstand!

Immer wieder trainiere ich bei namhaften Trainer wie:

- Peter Kreinberg
- George Maschalani
- Oliver Wehnes,
- Matteo Sala,
- Henning Daude,

bzw. habe ich trainiert u.a.:
- Hiltrud Rath,
- Alfonso Aquilar,
- Morey Fisk,
- Steffen Breug,

 um mich sowohl  in reiterlicher Hinsicht als auch als Ausbilderin weiter zu bilden/qualifizieren!

Besondere Ereingisse:

2017 Goldene Pferde-Medaille für McCue in der Disziplin Trail von der EWU
2016 Trainer C - Voltigieren Basissport
2015 Interview mit der Zeitschrift "Stallgeflüster"
2015 Trainerin A - Westernreiten (FN/EWU)
2014 Hessen-Trophy-Champion in der Disziplin Trail LK 1 mit "Kings Blue McCue"
2014 Bronze Medaille bei der EWU-Hessenmeisterschaft  in Fritzlar.
2014 Trainer-Ergänzungsqualifikation "Sitz und Gleichgewichtsschulung" der FN, im Landgestüt Dillenburg.
2014 Prüferin für Abnahme, WRA 3 (Westernreitabzeichen 3).
2014 1. Sattelberaterin in Hessen für PK-Sättel (Peter Kreinberg).
2014 "Zusatzqualifikation" Trainerin/Ausbilderin für das neue Abzeichen "FN-Bodenarbeit".
2013 Silberne Pferde-Medaille für McCue in der Disziplin Trail von der EWU.
2013 Bronzene Pferde-Medaille für McCue in der Disziplin Western Horsemanship von der EWU.
2013 Westernreitabzeichen Silber (WRA II)
2012 Betreuerin für NW-Lauftreffs als Zusatzqualifikation für den Bereich "Reiten als Gesundheitssport"
2012 Sportlerehrung der Stadt Herborn für den Hessen Champion in der Disziplin Junior-Trail mit "Kings Blue McCue"
2012 Bronzene Pferde-Medaille für McCue in der Disziplin Trail von der EWU verliehen bekommen.
2011 Hessen Champion in der Disziplin Junior-Trail mit "Kings Blue McCue"
2011 Trainerin B Reiten als Gesundheitssport
2011 Sportlerehrung der Stadt Herborn für den Hessen Champion in der Disziplin Trail 5-jährige Jungpferde mit "Kings Blue McCue"
2010 Hessen- Champion in der Disziplin Trail 5-jährige Jungpferde mit "Kings Blue McCue"
2010 Sportlerehrung der Stadt Herborn für die Hessen-Trophy im Trail.
2009 Hessen-Trophy - Champion in der Disziplin Trail verliehen bekommen mit Lehrpferd "Ohlass".
2008 TGT® (The Gentle Touch) Trainer Bodenschule I ( Hier: Trainerprofil auf der P. Kreinberg Homepage).
2007 Prüferin „Breitensport" (FN) für: "Deutscher Reitpass, Wanderreitabzeichen, Jagdreiterabzeichen und
Breitensportliche Wettbewerbe".
2005 Prüferin „Basispass Pferdekunde Westernreiten (EWU) „ und "Westernreitabzeichen IV (EWU) "
2005 Hessen-Trophy in der Disziplin: Pleasure verliehen bekommen mit "Cash Boom Bang"
2005 Doppellonge-Longierabzeichen der Klasse III
2004 2004 Trainerin B - Westernreiten (FN/EWU)
2004 Erziehung und Ausbildung von Jungpferden (Kölner Pferdeakademie)
2003 Sportassistent im Voltigieren
2002

Trainerin C- Westernreiten (FN/EWU)

2000 Berittführerin (FN)
1999 Westernreitabzeichen in Bronze

 

Meine Fort-/Weiterbildung u.a. in:

2017:

  • im Januar Trainerfortgildung für Trainer A: Infoveranstaltungen; Rahmenlehrplänen für die Trainerausbildung, moderne Kursgestaltung
    u.v.m.; alle Themen auch im Hinblick auf die APO 2020 Referenten: Elke Miemietz / Ingrid Bongart/ Petra Roth-Leckebusch, in Frankfurt
  • im März "1. Hilfe Lehrgang", vom DRK, in Herborn
  • im August "Trainerfortbildung TGT-Bodenschule" mit Rika Kreinberg, in Waldbrunn
  • im November, 2 Tage  Trainerfortbildung „Sitzschulung – besser unterrichten!“ Kursleitung: Michael Schmidt, Physiotherapeut für Menschen
    und Pferde Martina Bürkle, Trainer A Westernreiten, in Waiblingen
  • im November "Was der Richter auf dem Turnier sehen will" mit EWU-Richterin Steffi Jung-König, in Waldbrunn

 

2016:

  • im Januar ein Wochenende Trainerausbildung C Voltigieren - Basissport, im Landgestüt Dillenburg unter der Leitung von Kyra Heinrich.
  • im Januar Trainerfortbildung für Trainer A: Gestaltung des Einstiegs in Seminaren und Lehrgängen Standards Trainerassistenten, Infoveranstaltungen; Lehrgangspläne Trainer C/B, Schriftliche Lehrprobe (C/B) und mehr; sowie
    einen Tag Fortbildung für EWU Prüfer Basispass und Westernreitabzeichen. Referenten: Elke Miemietz und Ingrid Bongart, in Langenfeld
  • im Februar Prüfung zum Trainer C Voltigieren - Basissport im Landgestüt Dillenburg.
  • im Februar 2 Tage Ranch Riding Kurs mit Georg Maschalani, in Erbach
  • im März Vorführung 2 Tage auf der Messe "Jagen - Reiten - Fischen - Offroad", mit Regina Götte, Susan Seymour Hedke und Lara Hedke, in Alsfeld
  • im März 2 Tage Kurstag (Trail/ fliegender Wechsel) ,mit Caro Lenz in Nidderau
  • im April Trainerfortbildung Bewegungstraining Sitzschulung, Referenten: Michael Rohrmann und Heike Paul, in Büdingen


    Trainer C - Voltigieren Gruppenbild: Trainer C Voltigieren Messe Alsfeld 2016 Kurswochenende C. Lenz Fortbildung Büdingen April 16


2015
:

  • im Januar Trainerfortbildung zum Thema: "Trainingsgestaltung Voltigierer und Pferd" unter der Leitung von Kai Vorberg, in Butzbach.
  • im Januar 2 Tages-Westernreitkurs zum Thema: "Westernriding und Superhorse" bei Oliver Wehnes, in Kandel
  • im Februar Informationsabend - Akademie für Pferdetherapie (Pferdephysiotherapie, , Pferde Osteopathie), in Alten Buseck
  • im Februar 3 Tage Trainerfortbildung,  3. Expertenseminar  - die Probleme auf dem Pferderücken zu sitzen - mit den Referenten: Tierärztin Martina Steinmetz, Bewegungswissenschaftler Eckart Meyners, Sattelmeister Uli Deuber und Spezialist "Wirkung von Gebissen - Zäumungen Reithalfter von Reitpferden"  Karl Friedrich von Holleuffer, in Weilmünster
  • im Februar Trainerfortbildung  zum Thema: Standardisierung der Ausbildung in der EWU, Referenten: Elke Miemietz und Ingrid Bongart, in Langenfeld
  • im Februar 4 Tage Trainer-Weiterbildung "Sitz- und Gleichgewichtsschulung" mit Fr. Isabell Neumann von Cosel, in Dillenburg
  • im Februar Trainerfortbildungsvortrag - Ausbildung junger Pferde aus der Sichtweise einer Osteopathin/Tierärztin und aus der Sicht des klassischen Ausbilders - Referenten: Dr. Sabine Sachs und Rolf Petruschke, in Münzenberg
  • im März Messe-Stand/Auftritt-Betreuung auf der Equitana bei Peter Kreinberg, in Essen, sowie "Die FreiZeiReiter" im Interview vertreten und repräsentiert
  • im April  1 Tag mit eigenem Pferd Weiterbildungstag "Bodenschule TGT" mit Rika Kreinberg, in Kamp-Lindfort
  • im April 3 Tage Trainerfortbildungs-Reitkurs mit Peter Kreinberg, in Kamp-Lindfort
  • im Mai/Juni 18 Tage Trainerfortbildung zum Erwerb der Trainer A Lizenz, mit bestandener Prüfung (in 9 Teilprüfungen). Lehrgangsleiterinnen: 
    Elke Miemietz & Linda Leckebusch-Stark, in Nümbrecht
  • im September Vorführung der Westerndisziplinen: Trail und Ranch Riding, auf der Hengstparade in Dillenburg mit Turnierkolleginnen.
  • im Oktober 3 Tage start der Trainerausbildung C Voltigieren - Basissport, im Landgestüt Dillenburg unter der Leitung von Kyra Heinrich.
  • im November jweils 2 Wochenenden Trainerausbildung C Voltigieren - Basissport, im Landgestüt Dillenburg unter der Leitung von Kyra Heinrich.
  • im Dezember Trainerfortbildung Voltigieren zum Thema Tipps und Tricks zur A-Pflicht-Techniken mit Johanna Krause und Kyra Heinrich, in Butzbach
  • im Dezember ein Wochenende Trainerausbildung C Voltigieren - Basissport, im Landgestüt Dillenburg unter der Leitung von Kyra Heinrich.
3. Expertenseminar ind Weilmünster 2015 3. Expertenseminar ind Weilmünster 2015 Messe Equitana Stand Betreuung TGT Bodenschule Fortbildung Trainer A Prüfung Voltigier-Fortbildung Butzbach 2015

 

2014:

  • im Januar Trainerzusatz-Qualifikation für das neue Abzeichen "Bodenarbeit FN", im Landgestüt, Referentin Waldraut Böhnke, in Dillenburg.
  • im Januar Zusatzqualifikation als z.Zt. 1te. Sattelberaterin für PK-Sättel (Peter Kreinberg) in Hessen.
  • im Januar  Trainerfortbildung "Das Voltigierpferd im Breitensport" mit Nick Schober und Angelika Uhrig, in  Münzenberg.
  • im März Verleihung des Pferdemedaillen der EWU:
    Silberne Pferde-Medaille
    in der Disziplin Trail und Bronzene Pferde-Medaille für McCue in der Disziplin Western Horsemanship
  • im März 2 Tage Trainingswochenende Westernreiten mit Henning Daude, in Schwalbach.
  • im Mai 4 Tage Lehrgang für die Trainer-Ergänzungsqualifikation "Sitz und Gleichgewichtsschulung" der FN" mit Abschlussprüfung, Referentin: Isabelle von Neumann-Cosel, in Dillenburg Landgestüt
  • im Juni Trainerfortbildung 1,5 Tage - TGT Bodenschule- mit Peter Kreinberg, in Elbtal
  • im Juli 2 Tages-Training Trail & Westernriding mit Matteo Sala, in Brilon
  • im Oktober bei der Demo-Vorführung "WesternDressage" Peter Kreinberg, im Live-Unterricht vorgeritten, in Elbtal-Dorchheim
  • im Oktober 2 Tages-Kurs "feines Reiten / feine Hilfengebung-Seminar" mit Peter Kreinberg, in Elbtal-Dorchheim
  • im Oktober als Zuschauer, Bernd Hackl Kurs, in Alzenau
  • im Oktober 2 Tage "1. Hilfe Lehrgang", in Wetzlar
  • im November als Zuschauer bei "Monty Roberts", in Dillenburg
  • im November Fortbildung mit Rechtsanwalt Dr. F. Weller, zum Thema: "Vereinsvorstände im Paragrafendschungel", in Wetzlar
Henning Daude Kurs März 2014 Sitz und Gleichgewichtsschulung Sitz- und Gleichgewichtsschulung Training im  Juli mit Matteo Sala Demo Vorreiten "WesternDressage" P. Kreinberg Kurs -  feines Reiten

 

2013:

  • im Januar 2 Tages-Praxis-Lehrgang "Besser Sitzen" im Hessischen Landgestüt, in Dillenburg.
  • im Januar 1 Tag Volti-Trainer-Fortbildung, mit den Themen: - Einführung Voltigierer und Pferde spielend motivieren,
    teils videounterstützt, praktische Demonstration in der Halle mit Voltigiergruppen, Einführung Pferdetraining,
    praktische Demonstrationen in der Halle mit 3 Pferden mit unterschiedlichen Charaktern, mit Referentin/Buchautorin:
    Hildegard Rosemann, in Münzenberg.
  • im März Trainerfortbildung zum Thema: "Feuchte Wundbehandlung und Cast-Verbände – Referent Peter Denius",
    in Dillenburg.
  • im März Trainingswochenende Westernreiten verschiedene Disziplinen, mit der Landestrainerin Hessen,
    Hiltrud Rath, in Schotten.
  • im März Messe-Stand/Auftritt-Betreuung auf der Equitana bei Peter Kreinberg, in Essen.
  • im März Messe-Stand-Betreuung auf der Equitana bei "Die FreiZeiReiter", in Essen.
  • im April Trainerfortbildung zum Thema: "Feines Reiten auf motivierten Pferden" - Uta Gräf/Friederike Heidenhof
    Autorinnen - Wie Haltungsbedingungen und andere Umstände die Arbeit mit dem Pferd erleichtern können, in Dillenburg.
  • im Mai Trainerfortbildung zum Thema: "TGT Bodenschule - Update" mit Peter Kreinberg, in Zeven.
  • im Mai Trainerfortbildung zu den Themen: "Nageltrittverletzung u. Hufrollenerkrankung" mit Volker Schmidt,
                                                                                 "1. Hilfe beim Pferd" mit Bernd Millat
                                                                                 " Damit der Mensch zum Reiter werde..." mit Dr. C. Heipertz-Hengst
                                                                                 " Vielseitige, geraderichtende Balanceschulung" mit Rolf Petruschke, in        
                                                                                 Niederweidbach.
  • im Juni Trainerfortbildung: 6. Bildungskonferenz - Der Stellenwert des Trainers - Erfolgreiches Lehren und Lernen im Pferdesport in Dillenburg.
                                             Themen: " Voraussetzung für erfolgreiches Lernen in Theorie und Praxis - Aktuelle Erkenntnisse aus der
                                                                  Hirnforschung" mit Dr. Zrinka Sosic-Vasic
                                                              " FN Bildungskonzept - Ein rein theoretisches Gebilde oder anwendbar für jeden Trainer?"
                                                                mit Thies Kaspareit
                                                             "  Bildung und Gesundheit - Für Trainer im Pferdesport relevant oder nur etwas für den
                                                                Sportplatz?
                                                             "  Unterrichtserteilung -Lernen mit dem Pferd auf neuem Weg" mit Anette Reichelt
                                                             "  Der gute Sitz des Reiters entscheidet über eine effektive Einwirkung - Verschiedene im
                                                                Wandel" mit Arthur Kottas.
  • im Juli Abzeichenlehrgang mit Prüfung zum silbernen Westernreitabzeichen (WRA II), Lehrgangsleiterin: Stefanie Janke,
    in Bönen (NRW).
  • im Oktober 2 Tage Westernreitkurs mit Henning Daude, in Hüttenberg-Rechtenbach.
  • im Oktober Demo-Abend Veranstaltung mit Peter Kreinberg mit den Themen: Bodenschule als Reitvorbereitung - Live Unterricht von zwei Reiterinnen - Peter Kreinberg im Sattel, in Elbtal-Dorchheim.
  • im November Wochenendkurs-Trainerfortbildung Westernreiten -Themen: individuelle Basisarbeit / Aufbautraining Westernhorsemanship u.a. Disziplinen, mit Oliver Wehnes, in Herborn-Seelbach.
  • im November EWU Trainerfortbildung zum Thema: Was bringt die APO 2014 Neues - mit Elke Miemietz und Petra Roth-Leckebusch, in Langenfeld (NRW).
  • im November FN Trainerfortbildung Ausbilder Tagung zum Thema: "Schritt für Schritt zum richtigen Sitz", Referenten: Thies Kaspareit und Eckhart Meyners, in  Dillenburg - Hessisches Landgestüt.
  • im November Trainingswochenende Trail, bei Oliver Wehnes in Kandel.
  • im Dezember Fortbildung zur zukünftigen "Sattel-Beraterin/Anpassung" von/für Peter Kreinberg-Sättel - Referenten: Rika & Peter Kreinberg, in Regesbostel.
  • im Dezember Trainingswochenende mit Henning Daude, in Schöffengrund-Schwalbach.
2013 Januar Dillenburg
2013 Januar- Dillenburg
Equitana 2013 DFZR Stand
Abzeichen WRA II Henning Daude Kurs Oktober 13 Oliver Wehnes Kurs Trainings-WE Dezember 2013 Henning Daude

 

2012:

  • im Januar Trail-Trainingswochenende mit George Maschalani, in Erbach.
  • im Februar Trainingswochenende "Fliegender-Wechsel" mit George Maschalani, in Erbach.
  • im März Trainierfortbildung "Entwicklung der Balance in der Ausbildung des Pferdes" mit Rolf Petruschke,
    in Dillenburg Landgestüt
    .
  • im März 1. Symposium über "Rund um die Pferdegesundheit- Schwerpunkt Fütterung bei Stoffwechselerkrankungen (Rehe, Cushing, EMS)" , in der Vet. Uni Gießen.
  • im April Fortbildung "Prüfer Basispass / Western Reitabzeichen" mit Susanne Haug u. Evi Bös, in Balingen.
  • im April Wochenendreitkurs zum Thema "Trail,- und Horsemanship" mit George Maschalani, bei uns in Herborn-Seelbach.
  • im April Tages-Seminar "Trainingslehre und Fachsprache im Reitunterricht" mit Elke Miemietz, in Nümbrecht.
  • im Mai Seminar " Grundausbildung HLV Nordic-Walking-Betreuer", in Bad Homburg.
  • im Mai/Juni 2 Tage Weiterbildung "TGT-Bodenschule" bei Peter Kreinberg, in Oer-Erkenschwick.
  • im August 13 Tage "Praktikum" bei George Maschalani, in Erbach.
  • im August/September Seminar über 4 Einheiten "Shiatsu-Massage bei Pferden" mit Elena Buschmann, in unserem Verein.
  • im Dezember Trainingswochenende mit Oliver Wehnes, in Schotten.
Bronzene Pferdemaidalle im Trail
Sportlerehrung 2012
Schwalbach WHS mal anders - im back up zum Start
Schwalbach
Maschalani Kurs April mit Ohlass
Maschalni Kurs April
Schotten 2012
 

2011:

  • im Januar Trainingswochenende mit Hiltrud Rath, in Schotten
  • im Januar Tagesseminar zu dem Thema: "Der Körperbau des Pferdes erklärt seinen Ausbildungsweg"
    mit Dr. Gerd Heuschmann, in Haiger-Allendorf
  • im Januar 3 Tages-Lehrgang in Theorie und Praxis zu dem Thema: " Ask the Judge" mit Susanne Haug, in Schotten
  • im Februar 2 Tage Trainer-Kurs "Reiten als Gesundheitssport", in Dillenburg
  • im Februar Trainingswochenende mit Hiltrud Rath, in Schotten
  • im Februar 2 Tage 1. Hilfe Lehrgang, Gladenbach
  • im März Trainingswochenende mit Hiltrud Rath, in Schotten
  • im März 3 Tage Trainer-Kurs "Reiten als Gesundheitssport", in Dillenburg
  • im März Trainingswochenende mit Hiltrud Rath, in Schotten
  • im März Trainerfortbildung "Gemeinsam sind wir besser" mit den Themen "Die gesunde Erhaltung der Leistungsbereitschaft und - fähigkeit mit Rolf Petruschke, "Hufrehe" mit Hufbeschlaglehrmeister Volker Schmidt und "Weidepflege" mit Dr. Richart Neff, sowie "Fütterungsbedingte Atemwegserkrankungen" mit Dr. Bernd Millat in Niederweidbach
  • im April 3 Tages Reining-Kurs mit Morey Fisk, in Rheinbach
  • im Mai Tagesseminar "Kommunikation im Reitunterricht" mit Elke Miemietz, in Nümbrecht
  • im Juli 2 Tages-Trail-/ Horsemanship-Reitkurs mit George Maschalani in Herborn
  • im Juli 7 Tage 2ter Teil der Zusatzqualifikation "Trainer B Reiten als Gesundheitssport" bei der VBG, in Gevelinghausen
  • im Oktober 2 Tages-Trail-/ Horsemanship-Reitkurs mit George Maschalani, bei uns
  • im Dezember "Arbeit mit der Kappzaumlonge" Vortrag "Funktionelle Anatomie und die daraus resultierenden Einflüsse  auf die tägliche Arbeit mit dem Pferd" durch Dr. Heuschmann, in Herborn                                        
Hiltruth Rath Reitkurs
Trailkurs Maschalani
Sportlerehrung 2011
Reiten als Gesundheitssport
Pressestimmen

 

 

2010:

  • im Februar 2-Tages Trainierfortbildung zu dem Thema: "Die Probleme auf dem Pferderücken zu sitzen" mit den
    Referenten: Eckart Meyners Bewegungslehre, Helmut Alt Sattler aus dem klassischen Bereich, Uli Deubber, Sattler aus dem Westernbereich und Jörg Bös mit funktionelle Anatomie, in Weilmünster
  • im Februar Trainerfortbildung mit Rolf Petruschke zu dem Thema: "Methodische Übungsfolgen zur Verbesserung von Balance, Gleichgewicht und Rittigkeit", in Dillenburg.
  • im Februar Vortrag zum Thema: "Versicherungen im Ehrenamt", in Herborn
  • im März Reit-Trainingstag mit der Landesbeauftragten der EWU-Hessen Hiltrud Rath in Butzbach-Griedl (auf meinem eigenen Pferd, McCue)
  • im März Trainerfortbildung "Gemeinsam sind wir besser" mit den Themen "Losgelassenheit in der Versammlung" mit Rolf Petruschke, "Die Entwicklung des Pferdes vom Fohlen zum Reitpferd aus der Sicht des Schmiedes" mit Volker Schmidt und
    "Das Exterieur des "Reit-Pferdes" in Bezug auf deren dadurch entstehenden Krankheiten bzw. Vermeidungen mit Dr. Bernd Millat in Niederweidbach
  • im März Vortrag über da sJakobskreuzkraut, "die tödliche Gefahr für unsere Pferde" mit Referentin Marlit Hoffmann in unserem Verein.
  • im April 3 Tage Trainerfortbildung Westernreitkurs mit George Maschalani mit den Thema: Superhorse (1 Tag Reining, 1 Tag Trail, 1 Tag Westernriding)
  • im Mai Seminar mit Thies Kaspareit zum Thema: "Balance der Schlüssel zum Erfolg" im Landgestüt Dillenburg
  • im Mai Reit-Trainingstag mit der Landesbeauftragten der EWU-Hessen Hiltrud Rath in unserem Verein
  • im Juli Reitkurs mit Peter Kreinberg (zu den Bildern) zu dem Thema: "Seitengänge und Galopparbeit - Reiten mit feiner Hilfengebung" in unserem Verein
  • im Oktober Vortrag zum Thema: "Mitgliederversammlung in Vereinen", in Wetzlar
  • im Oktober 3 Tages Reining-Kurs mit Morey Fisk, in Rheinbach
  • im November 2 Tage Trainerfortbildung im Voltigieren mit den Themen: - A/L Pflicht, richtige Korrektur und Korrektursprache was der Richter/in sehen will, Techniken erarbeiten mit der Landesvoltigierbeauftragten, Kyra Heinrich Trainerin A Voltigieren, in Obbornhofen
  • im November Trainingswochenende mit Hiltrud Rath, in Schotten
Superhorse Kurs George Maschalani
Superhorse Kurs George Maschalani Peter Kreinberg Kurs Reining-Kurs Morey Fisk H. Rath Kurs Nov. 2010

 

2009:

  • im Januar Verbandslehrgang Voltigieren zu dem Thema:: "...ieren ist nötig" motivieren, kapieren, ausprobieren, gymnastizieren, trainieren, mit der bekannten Buchautorin Ulrike Gast, in Münzenberg
  • im Februar Hufvortrag über "Hufrehe" mit Hufbeschlaglehrmeister Volker Schmidt, in unserem Verein
  • im März in Münzenberg-Obbornhofen, zu den Themen war: Pflichtkorrektur an der Tonne, wie gestalte ich eine Pflichtkür,
    Umsetzung eines Turnierstarts, besondere hess. Bestimmungen
    , mit der Landesvoltigierbeauftragten Kyra Heinrich.
  • im März Reit-Trainingstag bei Hiltrud Rath in Butzbach-Griedl (auf meinem eigenen Pferd, McCue)
  • im März Trainierfortbildung-Reitlehrgang mit Jörg Bös zu dem Thema: "funktionelle Anatomie des Reitpferdes im Zusammenhang mit der Ausbildungsskala" in unserem Verein.
  • im April Trainerfortbildung-Reitlehrgang mit Peter Kreinberg zu dem Thema: Jungpferde anreiten und arbeiten vom Boden und unter dem Sattel. u.a. Fahren vom Boden, arbeiten am Leitseil uvm., in Oer-Erkenschwick
  • im Mai Trainerfortbildung mit Dr. met. vet. B. Immel zu dem Thema: 1. Hilfe am Pferd, in unserem Verein
  • im Juni Reit-Trainerfortbildungstag mit Hiltrud Rath zu dem Thema: Westernhorsemanship und Pleasure in Butzbach-Griedel
  • im Juli "Feines Reiten" mit Peter Kreinberg in Oer-Erkenschwick
    mit Interview bei rossundreiter.tv zu sehen (wir durften auch dabei sein)
  • im August Reit-Trainerfortbildungstag mit Hiltrud Rath zu dem Thema: "Trail unter besonderer Berücksichtigung von
    Sitz und Hilfengebung"
    in Butzbach-Griedel
  • im September "Beurteilendes Richtverfahren in breitensportlichen Wettbewerben" unter der Leitung von Dr. Christoph Kochhan und "Aufgaben der Prüfer Breitensport in Geländewettbewerben" unter der Leitung von Uwe Göbel in Dreieich-Götzenhain
  • im Oktober Richterfortbildung/ EWU Prüferfortbildung Themen: "Durchführung von Abzeichen- und Trainerprüfungen" unter der Leitung von Jörg Bös, in Nümbrecht
  • im November Trainierfortbildung Voltigieren zu dem Thema: Pflichtkorrektur und Techniken, Zusammenstellung einer Kür, was der Richter sehen will, mit der Landestrainerin Hessen Kyra Heinrich in Münzenberg-Obbornhofen
Fortbildung Trail bei Hiltrud Rath
Funktionella Anatomie Lehrgang m. Jörg Bös
Jungpferdetraining m. Peter Kreinberg
"feines Reiten" mit Peter Kreinberg
 

 

2008:

  • im Januar Seminar: Rückenprobleme beim Pferd m. Elena Buschmann , in unserem Verein
  • im Februar 2 Tage Western-Kurs "Seitengänge, Basics zum fliegenden Wechsel"
    mit George Maschalani, in Erbach (dafür nahm ich unseren Ohlass mit)
  • im Februar -Pferdezahnvortrag mit Dr. met. Vet. Martina Kämpfer, in unserem Verein
  • im März 1. Hilfe-Lehrgang "Sofortmaßnahmen am Unfallort" incl. Verletzungen durch Reitunfälle,
    durch das DRK, in unserem Verein
  • im April Vortrag von Dr. Gerhard Heuschmann (Tierarzt und Autor des Buches "Finger in der Wunde")
    über die Prinzipien der funktionellen Anatomie des Bewegungsapparates des Pferdes
  • im April 5 Tages Lehrgang Teil 1 zum Trainer TGT Bodenschule in Hollenstedt
  • im Mai 2 Tages Westernreitkurs/Fortbildung mit Hiltrud Rath in unserem Verein
  • im Juni 5 Tages Lehrgange Teil 2 zum Trainer TGT Bodenschule in Hollenstedt mit Abschlussprüfung
  • im Juli Vortrag über Pferdegesundheit von V. Nikolai, Tierklinik Grube Königsberg, in Butzbach-Griedel
  • im Oktober Vortrag zum Thema „Funktionale Anatomie des Pferdes und deren Bedeutung für die
    Gymnastizierung
    “ mit Rolf Petruschke, im Landgestüt Dillenburg
  • im November 2 Tage von der " BGV" zu dem Thema: Anforderungen an Voltigierpflicht und Kürübungen,
    Fehlbelastung beim Voltigieren, Störfaktoren und deren Vermeidung, Verletzungsprofil, anatomische
    Betrachtung der Verletzungsschwerpunkte, präventives Training von Voltigierern, spezielles Landungstraining,
    spezielle Aspekte des Trainings der konditionellen Fähigkeiten, in Storkau.
  • im Dezember 2 Tage unter der Leitung von Kyra Heinrich (Trainerin A & Richterin) zu dem
    Thema: "Spezielle Gymnastik für die A/L Pflicht" sowie" Pflichtkorrektur an der Tonne" in Obbornhofen bei Münzenberg.


    Training bei Geroge Maschalani   Training bei George Maschalani   Training bei George Maschalani
    TGT-Trainer Claudia und Julia

 

2007:

  • im Januar Fortbildungsveranstaltung zum Thema "Voltigieren im Breitensport - Der Weg zum Wettkampf -
    Planung und Durchführung bei der Teilnehme an breitensportlichen Turnieren" und "Haftungsfragen rund
    um's Pferd "
    in Münzenberg
  • im Februar 2 Tage Trainerfortbildung zum Thema "Funktionelle Anatomie - Beurteilung und gezielter
    Muskelaufbau unter dem Sattel von Jung- und Reitpferden"
    unter der Leitung von Jörg Bös
    in Heiden (Rheinland-Pfalz) (dafür nahm ich unseren Ohlass mit)
  • im Februar Trainingstag mit Hiltrud Rath in Butzbach-Griedl (dafür nahm ich unseren Ohlass mit)
  • im Juli Trainingstag mit Hiltrud Rath in Butzbach-Griedl (mit Ohlass)
  • im August -Reining Kurs mit Steffen Breug in Driedorf (mit Ohlass)
  • im September -Prüfer "Breitensport" (nach FN-Richtlinien)
  • imSeptember -Fortbildungstag "Voltigieren im Breitensport" mit Angelika Uhrig in Herborn-Seelbach
  • im September -Trainingstag mit Hiltrud Rath in Butzbach-Griedl (mit Ohlass)
  • im Oktober Trainingstag mit Henning Daude in Butzbach-Griedl (mit Ohlass)
  • im November 2tage Richter- und /EWU Prüferfortbildung zu dem Thema: "Durchführung von Abzeichen- und
    Trainerprüfungen"
    in Nümbrecht
  • im November -PM-Tagung der FN "Doppellonge - eine klassische Ausbildungsmethode" mit W. Gehrmann
    in Dillenburg


    Funktionale Anatomie des Jung- und Reigpferdes Reining-Kurs Steffen bei  Breug Reining Kurs bei  Steffen Breug Reining-Kurs bei Steffen Breug



 

 

2006:

  • im Januar Fortbildungsveranstaltung zum Thema "Voltigieren in Münzenberg
  • im März Fortbildungsveranstaltung zum Thema "Spezielle Gymnastik für die Pflicht" sowie
    "Pflichtkorrektur an der Tonne" im Voltigieren in Butzbach-Griedel
  • im April Sattel-Seminar mit "Fritz Riedl" in Nümbrecht
  • im September Fortbildungsveranstaltung "Gemeinsam sind wir stark - Die Gesundheit des Pferdes
    erhalten und verbessern durch interdisziplinäre Kooperation"
    durch die Referenten: Hufbeschlag-
    lehrmeister Volker Schmidt, Tierarzt Bernd Millat, Sattlermeisterin Nadine Fischer und Pferdewirtschafts-
    meister Rolf Petruschke in Niederweidbach
  • im November Fortbildung für Trainer und Richter zum Thema "Funktionelle Anatomie - Beurteilung von
    Jungpferdeprüfungen"
    unter der Leitung von Jörg Bös in Nümbrecht
  • Des weiteren habe ich bei Kursen als Zuschauer teilgenommen u.a bei:
    Roger Kupfer, Steffen Breug, Hiltrud Rath und Morey Fisk,



2005:

  • im Januar Trail Fortbildungs-Kurs bei George Maschalani in Erbach
  • im März Horsemanship Fortbildungs-Kurs bei Peter Kreinberg in Overath
  • im Mai Fortbildungs-Kurs „Individual Kurs- Natural Concepts“ mit Alfonso Aguilar in Nümbrecht
  • im Juni Fortbildungsveranstaltung „Reiten als Schulsport in der Ganztagsschule“ in Köppern
  • im August Fortbildungs-Kurs mit Sascha Ludwig in Driedorf sowie
  • im August Reining Fortbildungs-Kurs mit Steffen Breug in Driedorf
  • im Oktober Fortbildungsveranstaltung „Bewegung und Lernen mit dem Pferd Balduff / Reichelt / Schäfer
    in Dillenburg,
  • im Oktober Prüfung zum „Doppellonge-Longierabzeichen der Klasse 3“ in Niederweidbach. sowie
  • im Oktober eine Trainerfortbildung „Sicherheit durch Trailaufgaben und Unterrichtsgestaltung“
    mit Marlit Hoffmann und Angelika Uhrig in Neu-Anspach
  • im November Prüfung zum EWU Prüfer für „Basispass Pferdekunde“ in Langgöns

 

2004:

  • Im Januar Fortbildungsseminar „Breitensport Voltigieren“ unter der Leitung von Ulrike Gast in Münzenberg
  • Im Februar Richterseminar unter der Leitung von George Maschalani, in Erbach
  • Im März ein Fortbildungs-Kurs „Reining“ bei George Maschalani in Erbach
  • Im Mai Prüfung zum Trainer B Westernreiten in Nümbrecht abgelegt (DSB Trainerlizenz).
  • Im Juli Fortbildungsseminar über die „Kölner Pferde-Akademie“ „Wie Pferde lernen“ bei Alfonso Aguilar
    in Nümbrecht
  • Im September über die „Kölner Pferde-Akademie“ eine Zusatzqualifikation „Erziehung und Ausbildung von Jungpferden
    mit Lutz Leckebusch in Nümbrecht
  • Im November Fortbildungstag „Arbeiten im Roundpen“ mit Mike Prins in Driedorf
  • Im Dezember Lehrgang zum „Prüfer Basispass Pferdekunde“ unter der Leitung von Susanne Haug in Bad Dürkein

 

2003

  • Im September hat Marlit Hoffmann Bilder von Saida und mir für ihr Buch "Reiterrallyes - Reiterspiele"
    (erschienen Februar 2006) von uns gemacht. Einige Bilder sind darin zu finden. Wir beide sind stolz,
    das wir Marlit mit den Bildern unterstützen konnten.

zurück