V O L T I - T E A M
zurück

Julia Kohlstadt

Julia hat die Befugnis im Votligieren als "Sportassistent" tätig zu sein und erteilt schon seit 1998 im breitensportlichen Voltigier-Bereich Unterricht. Angefangen hat sie im RuFV Dillenburg. Julia trainiert die Montags- und Donnerstagsgruppe sowei phasenweise die Freitagsgruppe mit.

Weiterhin ist sie im Westernbereich tätig. Weiter Infos darüber hier

Sonja Bickel

Seit Juni 2012 betreut Sie als Volti-Helfer die Donnerstag-Gruppe zusammen mit Julia Schwehn. Sie voltigiert seit ihrem 7ten Lebensjahr und war erfolgreich auf diversen Turnieren.

Desweiteren hat sie die Prüfung zum "III Voltigierabzeichen" erfolgreich abgelegt. Somit kann sie die einzelnen Übungen praxisbezogen erklären und gegebenen falls vorturnen.


Ina Penner

Sie hat 2007 im Verein im Alter von 9 Jahren angefangen mit dem Voltigieren. Mitlerweile votligiert sie nicht nur im Verein, sondern unterstütz nicht nur mit ihrem Wissen die Freitagsgruppe als Helferin, sondern auch die Montagsgruppe mit großem Engagement! Desweiteren ist Sie im Vorstand als Jugendwartin tätig.

Sophie Eckhardt

Sophie ist Vereinsmitglied seit 2013 und kommt ursprünglich aus dem Westernbereich. Seit Oktober 2014 unterstützt sie als Volti-Helferin die Freitagsgruppe. Mit ihrem Wissen als Pferdebesitzerin kann sie den Kindern das Basiswissen über die Pferde und deren Pflege vermitteln.


 

 

 

 

 

Ann-Kristin Rystau

Ann-Kristin ist Vereinsmitglied sei 2017 und hat als Kind und Jugendliche selbst Voltigiert.
Seit 2017 unterstützt sie als Volti-Heleferin die Montagsgruppe. Mit ihrem Wissen um und über das Voltigieren, kann sie den Kindern gut unterrichten und ihnen aus eigenener Erfahrung gute Tips geben.

Janina Tafelski

fungiert z.Z.t als Springer, da wo sie gebraucht
wird ;-)

 

Astrid Schneider-Hartmann

fungiert z.Z.t als Springer, da wo sie gebraucht wird ;-)

Allen möchte der Verein seinen Dank aussprechen!
"Denn ohne Euch könnten wir nicht so
super organisiert 3 Voltigier-Gruppen laufen lassen.
für Eure stetige Hilfe!"
Der Vorstand

zurück